Back to Lexikon

M wie Martensitstahl

Martensitischer Stahl enthält je nach Zusammensetzung 10 % bis 18 % Chrom. Diese Art von Edelstahl wird normalerweise zur Herstellung hochwertiger Messer sowie chirurgischer Instrumente und Haushaltsprodukte verwendet. Obwohl die Korrosionsbeständigkeit dieses rostfreien Stahls nicht so gut wie 18/8 oder 18/10 ist, ist er gegen viele Alkalien und bestimmte ätzende Chemikalien beständig. Im Vergleich zu Edelstahl 304 ist Edelstahl 420 Chromstahl, d. h. er enthält kein Nickel. Chromstahl hat eine Ferritstruktur und ist daher grundsätzlich magnetisch.

EDELSTAHL.
UNSERE DISZIPLIN.

Leitfaden

Erfahren Sie, was hinter den jeweiligen Nummern steht.

Scroll to top