Back to News

Brände in Gastronomieküchen: So schützen sie sich.

FEEEUUUEEEEER! Wir hoffen sie mussten diesen Ausruf bisher noch nicht hören.Kommt es in ihrer Küche zu einem Brand, kann das schwere Folgen haben. Nicht nur, dass sie sich und ihre Mitarbeiter in Gefahr bringen, auch der finanzielle Schaden kann immens ausfallen.

Brände in Gastronomieküchen: So schützen sie sich.FEEEUUUEEEEER! Wir hoffen sie mussten diesen Ausruf bisher noch nicht hören.Kommt es in ihrer Küche zu einem Brand, kann das schwere Folgen haben. Nicht nur, dass sie sich und ihre Mitarbeiter in Gefahr bringen, auch der finanzielle Schaden kann immens ausfallen. In Grossküchen werden Speisen oftmals große Mengen von heißen Fetten oder Ölen verwendet. Das bringt ein erhebliches Brandrisiko mit sich. Schnell werden Temperaturen von 350° erreicht. Bei dieser Temperatur entzünden sich Öle von selbst. Die Ursache ist ein einfacher Ausfall des Überhitzungsschutzes. Eine Löschung mit CO2-Feuerlöschern ist für den Anwender gefährlich und der Einsatz von Löschdecken ist nicht möglich und von den Berufsgenossenschaften verboten. Um einen Fettbrand sicher zu löschen braucht man also spezielle Anlagen. Die richtige Brandschutzanlage für Gastronomieküchen verhindert schwere Brände und damit hohe Sachschäden und verletzte Menschen.

Wir bauen ihre Küche sicher

 

Als zertifizierter Partner empfehlen wir hierfür den Marktführer im Bereich Küchenlöschanlagen:ANSUL. Das Brandschutzsystem von ANSUL ist speziell für den Gastronomiebereich und industrielle Anwendungen entwickelt worden. Es gibt die Sicherheit, vor Fettbränden und ihren Auswirkungen zuverlässig und sauber geschützt zu sein. Die Anlagen sind vom Verband der Sachversicherer (VdS) zugelassen und von der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) sowie von zahlreichen internationalen Verbänden und Versicherungen anerkannt. Sie sparen bei ihren Versicherungsprämien im besten Fall bis zu 60% ein. Also lohnt sich der Einbau auch finanziell wesentlich.

 

ANSUL bietet die Möglichkeit zur effektiven Löschung ohne gefährliche Nebenwirkungen. Es gewährleistet höchste Qualität des Brandschutzes. Wird ein Brandalarm automatisch oder von Hand ausgelöst, wird das Löschsystem aktiviert und das Löschmittel ANSULEX-LpH durch Spezialdüsen auf die brennenden Fette und zugleich in die Ablufthauben und -kanäle gesprüht. Damit ist sichergestellt, dass sich die Flammen nach einer Selbstentzündung nicht unkontrolliert ausbreiten können. Bei einer Auslösung schaltet ANSUL R-102 über einen Kontakt automatisch sämtliche Küchengeräte ab und ein weiteres Aufheizen des Fettes wird verhindert.Die Rückstände von ANSULEX-LpH lassen sich schnell und problemlos mit einem feuchten Tuch beseitigen, der Küchenbetrieb kann aufrechterhalten werden. Ein großes Plus: ANSULEX-LpH ist nicht toxisch und gesundheitlich vollkommen unbedenklich. Das Löschmittel ist von der amtlichen Prüfstelle für Feuerlöschmittel und -geräte zugelassen. Als autorisierter Partner von ANSUL plant und montiert die INOGS GmbH bei der Fertigung von Gastronomieküchen eine ANSUL Brandschutzanlage gleich mit. Damit die Löschanlage jederzeit einwandfrei funktioniert, bieten wir auch die regelmäßige Wartung an.

 

#wennesgutwerdensoll

 

Falls sie dazu weitere Informationen benötigen oder Fragen haben, wenden sie sich gerne direkt an uns:

 

Stephan Theis
+49 4489 92 76 0
info@inogs.de

More News

Wenn man über die Herstellung von Edelstahl nachdenkt, kommt einem häufig als erstes der hohe Energieaufwand in den Sinn. Kann Edelstahl dann überhaupt umweltfreundlich sein? ...
Weiterlesen
Nicht jeder Gastronomie-Neugründer hat das Glück, eine voll ausgestattete und voll funktionsfähige Küche vom Vorbesitzer übernehmen zu können. Eine fehlende Küche ist oft das Ende einer möglichen Immobilie – eine Profiküche mit allen notwendigen Geräten kann schnell mehrere (oder viele) Tausende Euro kosten. Je höher der finanzielle Bedarf ist, desto ...
Weiterlesen
Viele Medizin-, Lebensmittel- und Chemieprodukte müssen in Reinräumen hergestellt werden. Dieser Artikel stellt Ihnen Reinraumklassen vor und erklärt, wie und mit welcher Ausrüstung in einem Reinraum gearbeitet wird. Ein Reinraum ist ein Raum mit einer extrem geringen Konzentration von Schwebstoffen. Schwebstoffe oder auch luftgetragene Partikel sind Stoffe, die in der ...
Weiterlesen
Scroll to top